Linienstrahlermodul SK-10.L

Skalierbares cardioides Linienstrahlermodul SK-10.L mit gerichteten Low-Mids für Sprache-/Musik-
übertragungen in halligen Räumen, auf Messen, Tagungen und Kongresse.

Durch die spezielle Chassisanordnung wird bei diesem Linienstrahler eine nierenförmige Richtquarakteristik erzielt, wodurch dieses Lautsprechersystem auch in extrem halligen Umgebungen (z.B. in großen Kirchen) eine optimale Sprachverständlichkeit bei gleichzeitig minimaler Rückkopplungsneigung ermöglicht.

Der Linienstrahler SK-10.L ist mit zwei 10"ern und sechs 3"ern, die jeweils vertikal übereinander angeordnet sind, ausgestattet.
Wie schon beim Cardioidstrahler SK-6².1.C wird auch beim SK-10.L durch unterschiedliche Schallführungen beider 10"er (Interferenzprinzip) bereits im Grundtonbereich eine Richtwirkung erzielt.

Lautsprecherübertragungen von Bands oder Musikensembles in halligen Kirchen waren schon immer eine große Herausforderung für Beschallungstechniker. Mit dem Linienstrahlermodul SK-10.L eröffnen sich durch das cardioide Richtverhalten jetzt neue Möglichkeiten in der Beschallung halliger Räumlichkeiten.

Abmessungen: 58,5 x 60 x 46 cm (B x H x T)